Fingerpuppenkatalog 2020

Unser Fingerpuppenkataklog ist aktualisiert: Die neuen sind hinzugefügt, einige kleine Fehler wurden ausgebessert. Wir freuen uns auf viele Bestellungen! KATALOG-2020Herunterladen

Neue Fingerpuppen

Wir sind immer bemüht, unser Sortiment an Fingerpuppen zu erweitern. Neu dazu gekommen sind jetzt Autos in verschiedenen Farben, ein Storch und ein großes und ein kleines Känguruh (das kleine passt in den Beutel des großen). Gerne nehmen…
Diese Mutte hat als eine der ersten Frauen das Startpaket erhalten

Mother and Baby Care House - Das neue Projekt in Guliro

Seit Mai gibt es in Guliro eine neue Einrichtung, welche vor allem den Frauen und Kinder zu Gute kommt - das Mother and Baby Care House. Die Idee des Mother and Baby Care House (Abkürzung: MBCH) ist, dass alle Menschen von klein auf dieselben…

Interaktive Englischkurse (oder: YEGO for everything!)

Im Juli haben 2 Praktikatinnen Ingrid und Viola eine Anfänger- und Fortgeschrittenen Gruppe in Englisch unterrichtet. Da unsere Ziele auf Nachhaltigkeit beruhen, haben uns einheimische LehrerInnen begleitet und unterstützt. So besteht einerseits…

Wir sind zurück in Guliro, Sommer 2019

Im Sommer 2019 werden viele neue Menschen und Ideen nach Guliro gebracht. Auch Manuela und Prote, die Gründer des Projektes, werden uns und das Dorf mit ihrer Erfahrung begleiten.

MAGDAMAN unterstützt den Verein Mehr Mut

Am Sonntag, 19.5.2019 findet der MAGDAMAN in Linz - St. Magdalena statt. Unter dem Motto "Laufen für einen guten Zweck" gehen die heurigen Spendeneinnahmen an unseren Verein Mehr Mut.

WUHUUU... Der neue FINGERPUPPEN-KATALOG ist da!

Wir sind begeistert! Der neue Fingerpuppen-Katalog ist fertig! Und darin findet ihr viele neue Tiere, wie zum Beispiel Fingerpuppen aus der Unterwasserwelt ...

Sommerrückblick

In Ruanda ist der Sommer schon vorüber! Seit Ende August hat die Regenzeit eingesetzt. Gearbeitet und verändert wird in Guliro jedoch immer noch.

Carina, Anna und Michael in Guliro

In den Osterferien hatten wir Besucher*innen in Guliro! Michael und Carina waren mit Anna eine Woche im ruandesischen Bergdorf, um sich ein Bild von den Projekten zu verschaffen und tatkräftig mitzuarbeiten.

GEMEINSAM heißt das Zauberwort im Kindergarten

Jeden Freitag kommen einige Eltern am Nachmittag in den Kindergarten und helfen den Innen- und Außenbereich zu reinigen, damit ihre Kinder unbeschwert spielen können! In Kinyarwanda heißt "gemeinsames zusammenräumen" UMUGANDA.