Infrastruktur

Seit Beginn der Unterstützung vom Verein Mehr Mut im Bergdorf Guliro wird an einer besseren Infrastruktur für die Dorfbewohner*innen gearbeitet. Dabei wurden bis jetzt folgende Projekte verwirklicht:

 

Wasserschutzgebiet, 2018

Um zukünftig ein Wasserschutzgebiet errichten zu können, hat sich der Verein Mehr Mut 2018 entschieden das Grundstück rund um die Quelle zu kaufen, welche das gesamte Dorf mit Wasser speist. Damit soll vor allem die Quelle vor Verunreinigungen geschützt werden, außerdem soll ein Bewusstsein in der Bevölkerung für ein reines Grundwasser geaschaffen werden.

 

Wasser für Guliro, 2006-2007

Quellfassung, Bau einer Wasserleitung ins Dorf

 

Wasserleitung

Wasserleitung


Strom für Guliro,
2000-2006

Hauptstromleitung zur Stromversorgung durch das Dorf  (Dauer: 6 Jahre)

Aufbauarbeiten für die Stromversorgung

Aufbauarbeiten für die Stromversorgung

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: