Faire Arbeit – Fairer Lohn

Abagore, seit 2012

Frauen aus Guliro häkeln Fingerpüppchen für eine bessere Zukunft und um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Aktuell sind über 50 Frauen in dem Projekt beschäftigt.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Projekt mit Ihrer Bestellung von unseren „Abagore“ Fingerpüppchen unterstützen.

titel

Unsere Abagore bei der Arbeit

DSC02220

Hier geht es zum Fingerpuppen-Katalog!

Preise richten sich nach der Größe bzw. Aufwandes der Puppe und liegen zw. Euro 3,50 bis 5,50.

Bitte bestellen Sie unter der Email-Adresse: markus.lessky@gmail.com  oder bei marietta.l@gmx.at oder telefonisch: 0650/8655576

Chicken Farm, seit 2015

Frische Eier haben alle gerne, auch die Menschen in Guliro. Deshalb entstand die Idee eine Hühnerfarm zu eröffnen und somit Arbeitsplätze zu schaffen. Aktuell werden 120 Hühner von drei Arbeiter*innen betreut, welche nach der Vorgabe Faire Arbeit – Fairer Lohn bezahlt werden. Die Ställe der Hühner wurden einer österreichischen Biohühnerfarm nachgebaut, was bedeutete, dass die Hühner jeden Tag hinaus können, um im Sand zu scharren, Würmer zu fressen und anschließend viele Eier zu legen.

DSC02396

Freigehege der Hühner

DSC02399

Ein Stall der Chicken Farm


Little Fine Bakery,
seit 2013

Seit Juni 2013 hat Guliro eine Bäckerei, wo 8 junge Menschen nach der Vorgabe Faire Arbeit – Fairer Lohn arbeiten. Sie produzieren täglich Brot und Kuchen und die Kunden werden per Fahrrad beliefert. Die Bäckerei erfreut sich auch an den frischen Eiern von der Chicken Farm. Dank großzügigen Sponsoren konnte dieses Projekt verwirklicht und Arbeitsplätze geschaffen werden.

Little Fine Bakery

Unsere Jungs von der Little Fine Bakery bei der Zubereitung von „Amantazi“ (Germteig Weckerl).

„Amantazi“ (Germteig Weckerl)

„Amantazi“ (Germteig Weckerl)

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: